Browsing Category

Ernährung

0 In Ernährung/ Food/ Lifestyle/ Uncategorized

Lets talk about – Eat-Drink-Go.de Alltagshelden in der Tasche

7
0

Hallo ihr Lieben, heute will ich Euch mal meinen Alltagsheld vorstellen! Wer mir auf Snapchat folgt, wird wahrscheinlich bereits mitbekommen haben, dass ich im letzten Jahr seeehr viel draußen gegessen habe bei der Arbeit.  Nun ja, neues Jahr – neue Vorsätze. Jetzt kommt auch mal selbstgekochtes in die Tasche.

Lets talk about – Eat-Drink-Go.de

Dank Eat-Drink-Go wurde ich auf ein sehr umfangsreiches Lunchbox-Sortiment aufmerksam gemacht, dass ich Euch gerne vorstellen möchte.

Hier findest du Lunchboxen aus Edelstahl, BPA freiem Kunststoff und Glas. Du kannst eine Lunchbox mit Besteck, mikrowellengeeignet oder tiefkühlfest aussuchen, extra groß oder ganz klein. Mit extra Filter kannst Du Dich zum gewünschten Produkt klicken!

Ich habe mich für die Black + Blum Lunchbox Appetit in pink entschieden.

Die Lunchbox Appetit 0,9 L von Black + Blum hat verschiedene Fächer. Eine Schale, die wirkt wie edles Porzellan, ein 3-eckiger Einsatz für Beilagen und ein kleiner Behälter für Sauce oder Dressing. Der Deckel der Lunchbox 0,9 L von Black + Blum ist transparent und mit 2 Schnappverschlüssen versehen und sichert somit jede Ladung vor dem Auslaufen.

 

Meine Highlights an der Lunchbox:

  • auslaufsicher & schwappsicher
  • einfache Reinigung
  • spülmaschinengeeignet
  • mikrowellengeeignet
  • BPA frei
  • Aroma bleibt erhalten
  • extra Fächer

 Durchdachtes Design

Man merkt, dass Unternehmen hat sich Gedanken gemacht, denn da die Box aus super leichtem Kunststoff ist, kann ich sie perfekt in der Arbeitstasche transportieren ohne das diese unangenehm schwer wird. Auch das beiliegende Besteck ist perfekt, um die Mittagspause nach draußen zu verlegen.

Mein Fazit:

Endlich habe ich die perfekte Lunchbox für mich entdeckt. Hier lohnt sich wirklich jeder Cent für top Qualität. Einfach in die Spülmaschine und am nächsten Tag wieder benutzen – was wünscht man sich mehr? Mir gefallen die Produkte von Eat-Drink-Go.de sehr und ich kann Euch die Lunchboxen nur ans Herz legen!

*Dieser Post ist in liebevoller Zusammenarbeit mit Eat-Drink-Go.de entstanden.

 

7
0
0 In Ernährung/ Food/ Shopvorstellung/ Uncategorized

Vegansinn ! PureRaw lässt Veganerherzen höher schlagen

10
0

Muss man heute Veganer sein?

Nein. Aber bewusst Lebensmittel kaufen – das sollte man.

Ich bin wirklich begeistert über diese schnelle Entwicklung der letzten Jahre. In Supermärkten und im Internet schießen vegane und vegetarische Produkte wie Unkraut aus dem Erdboden. Immer mehr Infos, Alternativprodukte und Anbieter.

Ich möchte Euch einen besonderen Shop vorstellen mit über 240 verschiedenen veganen Lebensmittel, die das eine oder andere Original in den Schatten stellen.

Pure Raw wurde 2010 von Kirstin Knufman gegründet und beschäftigt nun ein junges Team in Klötze. Ihre ursprüngliche Idee war Produkte, die sie ausgesucht hatte und von deren Qualität, vom Anbau über die Ernte bis hin zur Verarbeitung, sie überzeugt war, einem größerem Kreis an Interessierten anzubieten. Und das Interesse war groß –die Geburtsstunde von „PureRaw“!

Jeden Tag essen wir, jeden Tag „verbrauchen“ wir… – und haben damit jeden einzelnen Tag in unserem Leben die Möglichkeit, Verantwortung zu übernehmen durch die sorgfältige Auswahl der Dinge, die wir zu uns nehmen.

img_0141

  1. BOBEI – Backen ohne Butter und Ei: 

    ich denke, man kann sich vorstellen wie schwierig es sein kann einen guten Ersatz zum Backen zu finden. Oder, wenn man am Sonntag in Backlaune den leeren Kühlschrank checkt. Als Milch- und Eiallergiker eine Alternative zu finden, erschwert die Suche dann sehr! Mit Bobei geht dies nun raffinierter als gedacht, denn als Ersatzprodukt dient die Süßwasseralge Chlorella. Durch ein spezielles Verfahren der Verarbeitung gewinnt man ein sehr gut lösliches Ersatzprodukt für Back- und Kochbegeisterte. Kostenpunkt ca. 10€ für 200g. Hier findet ihr es!

    img_0144

  2. Makao, feine kakaohaltige Trinkmischung: 

    ihr sucht einen leckeren Winterdrink mit Superfoods? Der MaKao ist die perfekte Abwechslung zum Glühwein. Ich finde, bei diesem Produkt schmeckt man den Winterzauber wortwörtlich. Ein leichtes Vanille-Zimt-Karamell-Aroma lässt uns warm ums Herz werden. Durch die cremig-schokoladige Konsistenz liefert es den perfekten Energieschub am Nachmittag. Kostenpunkt ca. 7€ für 190g. Hier findet ihr es!

    img_0143

  3. MaKao, Vrappé:

    mein all time Favorite! Ich würde es am liebsten den ganzen Tag im Sommer trinken und wäre jetzt nicht Winter, wäre vermutlich mein Vorratsschrank damit voll. Diese Kaffee-Nuss-Note auf Eiswürfeln bewahrt einem einen kühlen Kopf. Versucht es mal mit Nuss-Soja-Milch zu mixen. Mhmmm… Kostenpunkt ca. 10€ für 180g. Hier findet ihr es!

  4. Yacón Snack:

    bei diesem Snack war ich anfangs etwas verwirrt! 😀 Ich habe die Verpackung gesehen und bin direkt davon ausgegangen, dass es sich um kleine chipsartige Snacks handeln würde. (BTW ich habe noch nie vorher von der Pflanze gehört) naja auf jeden Fall – Falsch gedacht, es handelt sich nämlich um getrocknete Wurzeln. Dies soll als Snack und Energielieferung dienen. Leider war es nicht so mein Geschmack, aber ich habe mich danach irgendwie gesund gefühlt, ihr kennt das haha. Kostenpunkt ca.7€ für 80g. Hier findet ihr es!

    img_0142

10
0
0 In Ernährung/ Food/ Lifestyle/ Uncategorized

3 Minuten Flammkuchen wie auf dem Weihnachtsmarkt – TesterTeam backt

21
0

Zur Weihnachtszeit gehören nicht nur der Glühwein und die gebrannten Mandeln, sondern auch der duftende Flammkuchen auf dem Weihnachtsmarkt.

Da wir es lieben Flammkuchen zu essen, aber man oft nicht den Platz auf dem Weihnachtsmarkt dafür hat möchten wir Euch unser kleines Lieblings-Veggie-Flammkuchenrezept vorstellen.

Der perfekte Snack in weniger als 3 Minuten Vorbereitungszeit.

flammkuchenrezept-2

Und schon kann es los gehen:

Legt eure Flammkuchenböden z.B. von Tante Fanny (welche ihr natürlich auch selber machen könnt) auf ein mit Backpapier belegtes Gitter aus. Vermischt 250 g vom Creme fraiche mit ca. 1 Teelöffel TK Kräutern und bestreicht die Flammkuchen damit.

Dann fix den Lauch und die Champignons waschen, klein schneiden und auf dem Flammkuchen verteilen. Natürlich könnt ihr Eure Zutaten nach belieben wählen. 🙂

Jetzt noch Käse (empfehlenswert ist Streukäse) über den Flammkuchen streuen und für ca. 12 Minuten im Ofen bei 200° backen.

Ich verwende nach der Backzeit immer noch meine Italienische Kräutermischung Pizza e Pasta von Herberia und zack ist der Weihnachtsmarkt Flammkuchen fertig. stempel-guten-appetit

Flammkuchenzutaten

img_9464

img_9466

testerteam

 

21
0
0 In Ernährung/ Food/ Products/ Uncategorized

One Pan Pasta Challenge – Hilcona Dampf deine Pasta

1
0

Du hast drei Tage Zeit, um mit drei Zufallszutaten ein leckeres Pastagericht in der Pfanne zu dampfen. 10 Pasta-Kreationen gewinnen 1.000 Euro.

Das ist die Challenge auf der Hilcona-Seite für #besseresser. Ich durfte von der freundin Trend-Lounge das neue Trio der Hilcona Pasta testen und habe dieses direkt für die Mission der One Pan Pasta Challenge genutzt. Die Aufgabe besteht daraus, dass Du an einem digitalen Automaten auf der Seite drehen musst und drei Zutaten für die Mission vorgeschlagen bekommst, mit der Du Deine Pasta-Variation zauberst. Anschließend bekommst du eine E-Mail mit Deiner Einkaufsliste und dann heißt es „Ran an die Pfanne“. 3 Tage hast du Zeit, bis Du die Mission erfüllt haben musst und 1.000 € gewinnen kannst!

dfdd

Meine Challenge

Das neue Pasta-Trio von Hilcona besteht aus „Tortelloni 4 Formaggi mit schwarzem Pfeffer“, „Tortelloni Carne mit getrockneten Tomaten“ und  „Tortelloni Ricotta e Spinaci mit Pinienkernen“.  Für diese Challenge habe ich mich auf Tortelloni Ricotta e Spinaci mit Pinienkernen eingelassen. Da es meiner Meinung nach die leckerste Variation ist.

Ich habe am Glücksrad gedreht und folgende drei Zufallszutaten bekommen:

enjoy-spa1

Mein Rezept:

1 Beutel Hilcona Tortelloni Ricotta e Spinaci mit Pinienkernen

250 g frischer Blattspinat

250 g frische braune Champignons

1 Schalotte

100 ml Sahne

Salz & Pfeffer zum abschmecken

evtl. Pinienkerne

Zubereitung:

Zuallererst geben wir etwas Olivenöl in die Pfanne und lassen es erhitzen. Dann schneiden wir die Champignons und die Schalotte in kleine Stücke, geben diese ins heiße Öl und lassen es einige Minuten braten.

In der Zwischenzeit waschen wir den Blattspinat und lassen den ordentlich auf einem Küchentuch abtropfen.

Die Hilcona-Tortellonis und ein halbes Glas Wasser zum Rest in die Pfanne hinzufügen und für ca. 3 Minuten braten und das Wasser verdampfen lassen.

Jetzt nur noch den Blattspinat in die Pfanne geben, unterrühren und mit Sahne, Salz und Pfeffer abschmecken. Wer es gerne mag, kann das Gericht mit Pinienkerne toppen.

Super schnell zubereitet und super lecker! 🙂

img_8947

img_8948

img_8950

img_1444img_1447

1
0
1 In Ernährung/ Lifestyle

Hamburger Crisps Neuheit – John & John

0
0

Beschreibung:

Wenn bei uns Chips im Süßigkeitenschrank liegen, liegen diese nicht lange da und werden vermutlich diesen Ort auch nie wieder sehen. Wir sind quasi Chipsprofis und das nicht nur beim Aufessen von Chipstüten in Rekordzeit. Wir haben schon viele verschiedene Marken und Sorten probiert. Einen der Favoriten haben wir auf jeden Fall hier in Hamburg gefunden. Die Rede ist von John & John Crisps von der Market Grounds GmbH & Co.KG, welche direkt hier in Hamburg in der Hafencity sitzen.

Diese Chips sind keine normalen Chips, denn sie sind handgemachte Crisps aus altenglischen Kartoffeln, welche mit Schale im reinen Sonnenblumöl gebacken werden. Diese Crisps sind nicht nur für Vegetarier geeignet, sondern auch zum größten Teil für Veganer.

 

IMG_5561

Fazit:

* = Testersterne (min. * & max. *****)

01 Deep Blue Sea Salt **

Pures, feines Meersalz von den Küsten des Vorderen Orients macht die knusprigen Crisps der Sorte „Deep Blue Sea Salt“ zu einem Vergnügen für Feinschmecker:

+ Konsistenz
+ viel Salz
hebt sich nicht von anderen Chips ab

 

02 Sweet Chilli & Red Pepper *****

Indische Chili und rote Paprika sind das köstliche Geheimnis der exotisch-scharfen Crisps der Sorte „Sweet Chili & Red Pepper“. Die Nummer 2 auf der Packung wurde unsere Nr. 1 beim Test.

+ Konsistenz
+ nicht zu scharf / nicht zu süß
bisschen wenig Gewürzt

 

03 Aspall Cyder Vinegar ***

Ihren ausgezeichneten, feinherben Geschmack verdanken die Crisps der Sorte „Aspall Cyder Vinegar“ dem preisgekrönten Apfelessig eines kleinen Familienbetriebs aus Suffolk.

+ mutige Mischung
+ Wer Essiggeschmack mag, wird sie lieben
sehr essiglastig

 

04 Cheddar Cheese & Chives ***

Frischer Schnittlauch und handgemachter, milder Cheddarkäse von einer kleinen Familienfarm in Suffolk – die knusprigen Crisps der Sorte „Cheddar Cheese & Chives“ laden ein zu einer kulinarischen Landpartie.

+ sehr kräftig gewürzt
+ deutlicher Käsegeschmack
bisschen fettig

 

05 Sea Salt & Black Pepper **

Frisch gestoßener schwarzer Pfeffer von so berühmten Regionen wie der indischen Pfefferküste und feines Meersalz aus dem Vorderen Orient sind eine ebenso exklusive wie köstliche Kombination der Sorte „Sea Salt & Black Pepper“.

+ Konsistenz
kaum Geschmack
  im Nachgang nur Pfeffer

 

06 Mixed Roots ****

 Eine Mischung aus goldgelben Pastinaken, knackigen Karotten und Roter Bete und dazu eine Prise feines Meersalz – mehr braucht es nicht, um mit der Sorte „Mixed Roots“ aus Crispfans Gemüseliebhaber zu machen.

+ Konsistenz
+ Gemüsesorte lässt sich super rausschmecken
+ gesund
+ natürlicher Geschmack
+ ungewöhnliche Gemüsewahl

 cats2

 

Wir haben uns in die Sweet Chilli & Red Pepper Sorte verliebt. „Das sind die besten Chips, die ich je gegessen  habe!“ Ich glaube Alex hat es mit dem Satz wirklich auf den Punkt gebracht. Super knackig und super Geschmack! Wenn ihr die Crisps von John & John probiert, werdet ihr merken was wir meinen! Es ist auf jeden Fall ein Kauf wert. Sucht doch mal eure Lieblingssorte aus dem John & John Sortiment aus.

 

Allerdings muss man beachten, die Crisps gibt es nur in ausgewählten Märken (siehe hier) und hier!


 

0
0
0 In Ernährung/ Uncategorized

Rohpancakes – 4 gesunde Rezeptideen + 1 Gastrezept

0
0

Rezeptideen mit Roh Pancakes

1234567896

Müsli-Pancake

2 Löffel Karamell Pancakepulver
140 ml Milch
2 Esslöffel Vollkornhaferflocken

Den Teig mit einem Schneebesen verrühren und ab in die heiße, beschichtete Pfanne.
Wenn sich kleine Bläschen auf dem Pancake bilden, ist es Zeit zum wenden.

Fürs Topping:

60 g Vollkornhaferflocken
1 El Öl (für die Pfanne)
2 EL flüssigen Honig

Die Pfanne mit Öl einfetten und die Vollkornhaferflocken unter ständigem „rühren“ auf niedrigen Temperaturen gold-braun rösten. Sobald es lecker nussig duftet ein bisschen Honig dazu geben und alles karamellisieren. Die Müsliflocken kurz abkühlen lassen und auf die Pancakes streuen.

IMG_6131

Eiweiß-Frucht-Overdose

2 Löffel Apfel-Zimt Pancakepulver
140 ml Milch

Den Teig mit einem Schneebesen verrühren und ab in die heiße, beschichtete Pfanne.
Wenn sich kleine Bläschen auf dem Pancake bilden, ist es Zeit zum wenden.

Fürs Topping:

1 halbe Banane
4 EL gefrorene Himbeeren
150g Naturjoghurt
1 EL Proteinpulver Vanille (Geschmacksrichtung ist variabel)

Alles in einem Mixer gut vermengen  und auf dem frisch gebackenen Pancake verteilen. Als Dekotopping noch ein paar ganze gefrorene Himbeeren verteilen.

IMG_6141

Tomate-Feta-Pancake

2 Löffel Neurales Pancakepulver
140 ml Milch

Den Teig mit einem Schneebesen verrühren und ab in die heiße, beschichtete Pfanne.
Wenn sich kleine Bläschen auf dem Pancake bilden, ist es Zeit zum wenden.

Fürs Topping:

1/4 Fetakäse gewürfelt
2 EL Frischkäse nach Wahl (Kräuterfrischkäse)
1 Prise Salz
1 Prise Kräuter der Provence
1 große Tomate

Den Frischkäse großzügig auf dem Pancake verteilen. Die Tomate in Scheiben schneiden und in beliebiger Anordnung auf dem Pancake legen.  Fetawürfel auf dem Pancake verteilen und mit einer kleine Prise Salz und Kräuter der Provence bestreuen.

love

Türkische Pfannkuchen Röllchen

2 Löffel Neutrales Pancakepulver
140 ml Milch

Den Teig mit einem Schneebesen verrühren und ab in die heiße, beschichtete Pfanne.
Wenn sich kleine Bläschen auf dem Pancake bilden, ist es Zeit zum wenden.

Für die Füllung:

2 Tomaten
2 EL Ajvar
1 kleine Knoblauchzehe
1 EL Olivenöl
40g Parmesan

Die Pfanne mit Olivenöl einfetten und die gepresste Knoblauchzehe anbraten. Kleine Tomatenwürfel schneiden und mit dem Ajvar in die Pfanne hinzu geben. Alles auf niedriger Hitze köcheln lassen, bis eine Art „Tomatenpüree“ entsteht. Den Pfannkuchen mit dem Tomatenpüree füllen, etwas Parmesan darüber streuen und den Pfannkuchen zu einer leinen Rolle formen. Anschließend, wenn man möchte mit dem restlichem Tomatenpüree bestreichen und für ca.  20 min. bei 180° backen lassen oder einfach ungebacken genießen.

+1 Eine Gastrezept mit RohTella

IMG_8811-1024x1024

http://ninamarleen.com/2015/08/oreo-pancakes/

Rohtella Oreo Pancake

2 Löffel Rohtella Pulver
140 ml Milch

Den Teig mit einem Schneebesen verrühren und ab in die heiße, beschichtete Pfanne.
Wenn sich kleine Bläschen auf dem Pancake bilden, ist es Zeit zum wenden.

Für die Oreocreme:

200g Magerquark
Aus der Dr. Oetker Vanille Mühle ein bisschen dazu geben
Ein bisschen Stevia Pulver dazu gebe
1 Oreo Keks zerbröseln

Den Magerquark mit allen Zutaten vermengen und auf die etwas abgekühlten Pancakes verteilen. Fürs Auge gerne noch ein paar Keksbrösel auf den  Pancakeberg.

Guten Appetit!

 

0
0
0 In Ernährung/ Lifestyle/ Products/ Uncategorized

EIN LEBEN WIE ALICE IM WUNDERLAND

0
0


Beschreibung

Stellt Euch vor, es gäbe köstliche Pfannenkuchen in verschiedensten Geschmacksrichtungen und Ihr könntet davon so viel essen wie Ihr wollt, ohne eine Elefantenportion an Zucker und Kohlenhydraten zu Euch zu nehmen.

Hört sich an wie eine Geschichte aus dem Märchen … ??

Darf ich vorstellen – EUER GANZ PERSÖNLICHER MÄRCHENZAUBERER
Nun gut ich muss zugeben, ich bin nicht ganz alleine mit dem Zauberwerk. Eigentlich bin ich nur der Bote der magischen Botschaft.
Ich rede von “leckerem Essen” das Euch hilft Gewicht zu verlieren.

ZU SCHÖN UM WAHR ZU SEIN …

Die Rede ist von den neuen “ROHPANCAKES” von Clean Foods.
Wir haben Sie für Euch getestet und präsentieren Euch 4 verschieden Geschmacksrichtungen inklusive unserem Feedback und unserer Bewertung.

Es gibt sie in 4 verschiedenen Sorten:

Neutral – man kann beliebig wählen, ob süß oder herzhaft

Apfel-Zimt – leckere Mischung aus kleinen Apfelstücken & Zimt

Karamell – intensiver Karamell Geschmack

Rohtella – Nutella Geschmack Haselnuss

123

FullSizeRender(11)

Anwendung

Die Pancakes sind schnell und im Handumdrehen ohne große Bratkunst-Kenntnisse gemacht. Einfach 2 Messlöffel (mitgeliefert) Pancakemehl mit 140 ml Wasser oder fettarmer Milch vermischen (ich persönlich empfehle Milch, da die mir einfach besser schmeckt). Nach dem Mixen  (ca. 20 Sek) ist der Teig fertig und kann ab in die Pfanne. Dort müssen die Pancakes auf jeder Seite solange gebraten / gebacken werden, bis Sie eine richtig schöne „goldbraune“ Farbe annehmen und „Tadaaa“ – der kalorienarme Genuss in Form leckerer Pancakes ist bereitet.
Wenn`s am Morgen mal schnell gehen muss, könnt Ihr Sie sogar im Waffeleisen fix zubereiten 😉

FullSizeRender(7)

 

Fazit

Alex und ich sind total begeistert von den RohPancakes ! Ehrlich gesagt konnten wir uns nicht ernsthaft vorstellen, dass eine so zuckerreduzierte Teigmischung so lecker sein kann. Naschen ohne schlechtes Gewissen … ^^
Man kann richtig kreativ werden, ganz egal ob herzhaft oder süß. Zum Testen haben wir zusätzlich noch ein cooles Rezeptbuch, und dadurch die Möglichkeit erhalten, viele leckere Variationen nach zu backen. Unsere eigenen und natürlich jetzt noch „streeeng geheimen Rezept-Ideen“, zeigen wir Euch bald auf unserem YouTube-Channel. Dann heißt es: „Auf die Plätze, fertig, Nachbacken !!!! Eine kleine Kostprobe bzw. einen ersten Einblick zeigen Wir Euch in den nächsten Tagen auf unserem Blog – Ihr dürft schon gespannt sein. 🙂

Nun der wirtschaftliche Teil:

Der Kaufpreis der RohPancakes liegt bei 19,95 € für eine Dose (ca. 32 Pfannkuchen) und erscheint uns „gefühlt“ ein wenig teuer. Kauft man allerdings in größeren Mengen, sieht die Welt schon wieder ein wenig anders aus und der Preis relativiert sich schnell. Gerade zum Abnehmen empfiehlt es sich ohnehin die eine oder andere Dose mehr zu kaufen. Ab 3 Dosen zahlt man beispielsweise nur noch einen Durchschnittspreis von 13,32 € und ab 6 Dosen sogar nur noch 11,66 € je Dose.

Ich kann es Euch nur ans Herz legen diese Pancakes mal auszuprobieren, vor allem unseren Favoriten RohTella !

Aktuell gibt es sogar zu jeder Bestellung das Rezeptbuch gratis dazu …

… hier geht`s zum Angebot –  lasst euch verzaubern! 

FullSizeRender(3)

 – gesponsorter Beitrag –
0
0
1 In Ernährung/ Gratis Testen/ Products

Kennenlernaktion bei GEFRO – Gratis Testpaket sichern

0
0

Beschreibung

Auf der GEFRO Homepage gibt es jetzt eine super Kennenlernaktion, wo man sich Gratis eine GEFRO Probierbox nach Hause liefern lassen kann. GEFRO ermöglicht Neukunden erstmal sich von den Produkten ganz unverbindlich und kostenlos zu überzeugen bevor man etwas bestellt. Ich finde das ist eine super Sache! GEFRO ist ein Versandhaus für leckere und gesunde Ernährung.

Wir haben das Probierpaket für euch getestet.

Geliefert wurden:

  • 125 g Dose GEFRO Suppe & Universalgewürz
  • 50 g Beutel Sauce Bolognese, mit Soja
  • 25 g Beutel Soße zu Braten
  • 10 g Beutel BIO Würzmischung »Bella Italia«
  • 1 Portion Balance Suppen-Pause GEMÜSE-LUST
  • 1 Portion Balance Salat-Dressing GARTENKRÄUTER
  • 1 Portion Balance Salat-Dressing AMORE POMODORE 

..in einem super süßen kleinen Karton alles liebevoll verpackt. Für ein Probierpaket finde ich es sehr großzügig. Man hat die Möglichkeit überall ein bisschen von zu probieren. Geschmacklich finden wir es sehr lecker, aber sind noch längst nicht fertig mit dem Testen. 🙂


GEFRO legt eine Menge wert auf Persönlichkeit und Kundenbindung, daher finde ich es sehr sympatisch, dass man praktisch auf der Homepage gucken kann „wer sein persönliches Probierpaket zusammengestellt hat“. Jeder Mitarbeiter wird dort mit einem Bild und namentlich erwähnt.

Unser Eindruck ist sehr positiv! Probiert es doch einfach mal auf und bestellt euch die Probierbox unter diesem Link: 

0
0
0 In Ernährung/ Products

Reis um die Welt – Ausflug in die Reiswelt

0
0

ERSTMAL DANKE! Danke an Reishunger.de, dass wir eine unglaublich spannende Kennenlernbox testen durften!


Wer beschäftigt sich schon mit Reis? Und wer verkauft schon Reis, außer ein Supermarkt? 

Wenn ihr Lust auf eine kulinarische Reise habt, beginnt diese bei Reishunger. Bevor wir auf die Homepage gestoßen sind, kannten wir Basmatireis und diese klebrige Reismasse aus den Sushiröllchen. Daher waren wir froh nun einen Ausflug in die Reiswelt zu machen!

Kennenlern Box Inhalt

  1. Basmati Reis, 1121 Pusa Basmati aus Indien (200g)
  2. Jasmin Reis, Duftreis aus Thailand (200g)
  3. Natur Reis, Bio-Tondo Integrale aus Itaien (200g)
  4. Bio-Risotto Tomate und Basilikum aus Italien (250g)
  5. Bio-Suppe Minestrone aus Italien (110g)


Aber fangen wir mal ganz von vorne an: 


Reis ist das beliebteste und sortenreichste Grundnahrungsmittel der Welt. Es gibt ihn in allen Farben, Formen und Geschmäckern – von weiß, lang und süss bis schwarz, rund und herb.

Die leckersten Reissorten mit ausführlichen Kochanleitungen sowie hunderten Rezepttipps bietet Reishunger in ihrem Shop an – und zudem noch technisches Zubehör, feinste Zutaten und fertige Rezeptboxen rund ums Reiskorn.

Torben und Sohrab – hatten 2010 das Mensaessen satt! Getrieben von der Frage, warum es immer nur den gleichen weißen, matschigen Reis gibt, machten sie sich auf die Suche nach der Reisvielfalt dieser Welt. Und mittlerweile besteht das #TeamReishunger aus 12 tollen Mitarbeitern. An dieser Stelle lieben dank an Fabian für den netten Kontakt und die Unterstützung durch das Testerpaket!

Und besonders hat es uns dieses spülmaschinenfeste Reisglas angetan! Super Hingucker in der Küche und ein tolles Geschenk für die nächste Einweihungsparty. Vielen lieben Dank, Reishunger!

-gesponsorter Beitrag –
0
0
0 In Ernährung/ Lifestyle/ Products

Pimp my Leitungswasser – BWT Magnesium Mineralizer Tischwasserfilter

0
0

Wer körperlich und geistig leistungsfähig bleiben will, sollte, laut deutscher Gesellschaft für Ernährung, durchschnittlich zwei bis drei Liter Wasser über den Tag verteilt trinken und rund 300 mg Magnesium pro Tag zu sich nehmen. 

 Magnesium im Wasser ?  

Er zählt die Füllungen durch den Deckel mit.

Ich habe von Erdbeerlounge.de die Gelegenheit bekommen den neuen BWT Magnesium Mineralizer Tischwasserfilter zu testen.

Aber was ist das eigentlich?


Der Mineralizer ist der einzige, der während der Filtration das Leitungswasser mit dem wertvollen Mineral Magnesium anreichert und ist somit die clevere Alternative zu stillem Mineralwasser. Obendrein werden Kalk sowie geruchs- und geschmacksstörende Stoffe entfernt. Mit jeder BWT-Filterkartusche erspart man sich rund 120 Wasserflaschen.

Und wie schmeckt das? 

Erstaunlich gut! Ich bin normalerweise die absolute Wasser mit Kohlensäure-Käuferin und habe mich (warum auch immer) gegraust Leitungswasser zu trinken. Jedoch haben Alex und ich den Test gemacht und uns den Tischwasserfilter komplett mit kaltem Wasser gefüllt, in den Kühlschrank gestellt und dann getestet.

Wir sind wirklich begeistert, wie gut das Wasser schmeckt durch diesen Filter. Man hat komischerweise ein viel frischeres Gefühl, wenn man gefiltert trinkt, als wenn man es so aus dem Wasserhahn ins Glas laufen lässt. Vielleicht Kopfsache – aber vielleicht auch Wahrheit! Uns hat der BWT Magnesium Mineralizer Tischwasserfilter sehr begeistert und wir verwenden ihn nun auch für das Wasser in unseren Eiswürfeln, kochen damit Tee & Kaffee. Ein echter Trinkgenuss. 🙂

Ich finde das er nicht nur schön was her macht, sondern einen auch mehr Wasser trinken lässt und das ist die Hauptsache.#besserwasser

Unser Trinkrezept:

– Leitungswasser durch den BWT Magnesium Mineralizer Tischwasserfilter laufen lassen

– 5 Minzblätter

– 2 Zitronenscheiben

– Eiswürfel

-Strohhalm

& fertig 🙂

-gesponsorter Beitrag –
0
0