0 In Ernährung/ Food/ Lifestyle/ Uncategorized

3 Minuten Flammkuchen wie auf dem Weihnachtsmarkt – TesterTeam backt

21
0

Zur Weihnachtszeit gehören nicht nur der Glühwein und die gebrannten Mandeln, sondern auch der duftende Flammkuchen auf dem Weihnachtsmarkt.

Da wir es lieben Flammkuchen zu essen, aber man oft nicht den Platz auf dem Weihnachtsmarkt dafür hat möchten wir Euch unser kleines Lieblings-Veggie-Flammkuchenrezept vorstellen.

Der perfekte Snack in weniger als 3 Minuten Vorbereitungszeit.

flammkuchenrezept-2

Und schon kann es los gehen:

Legt eure Flammkuchenböden z.B. von Tante Fanny (welche ihr natürlich auch selber machen könnt) auf ein mit Backpapier belegtes Gitter aus. Vermischt 250 g vom Creme fraiche mit ca. 1 Teelöffel TK Kräutern und bestreicht die Flammkuchen damit.

Dann fix den Lauch und die Champignons waschen, klein schneiden und auf dem Flammkuchen verteilen. Natürlich könnt ihr Eure Zutaten nach belieben wählen. 🙂

Jetzt noch Käse (empfehlenswert ist Streukäse) über den Flammkuchen streuen und für ca. 12 Minuten im Ofen bei 200° backen.

Ich verwende nach der Backzeit immer noch meine Italienische Kräutermischung Pizza e Pasta von Herberia und zack ist der Weihnachtsmarkt Flammkuchen fertig. stempel-guten-appetit

Flammkuchenzutaten

img_9464

img_9466

testerteam

 

21
0

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply